juri__ (~root@wsip-70-182-28-103.fv.ks.cox.net) joined #fai.
juri_ (~root@wsip-68-98-200-252.ks.ok.cox.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
juri_ (~root@wsip-68-98-200-252.ks.ok.cox.net) joined #fai.
juri__ (~root@wsip-70-182-28-103.fv.ks.cox.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
siggg (~jean@tra78-5-88-172-128-32.fbx.proxad.net) joined #fai.
siggg (~jean@tra78-5-88-172-128-32.fbx.proxad.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
maui (~maui@62.112.90.241) joined #fai.
09:46 mauihi, hat einer von euch schon hardy-heron per fai (fai-distributions) installiert bekommen?
maui (~maui@62.112.90.241) left irc: Ping timeout: 480 seconds
maui (~maui@62.112.90.241) joined #fai.
10:23 mauikeiner erfahrung mit fai + ubuntu?
10:24 mauizur not hätte ich auch noch die 3 etch dvds, kann ich mir daraus ein repo bauen?
10:25 siretartmaui: wir mahcen das an meiner uni.
10:25 siretartmaui: mit fai aus hardy installieren wir hardy workstations
10:25 mauialso geht das prinzipiell schonmal ;)
10:25 siretartja
10:25 mauiin fai-distributions war hardy nicht dabei...hab daher einfach mal die config für hoary angepasst
10:25 siretartwas ist fai-distributions?
10:26 mauihab ich im wiki artikel fai multi-distribution gefunden
10:26 siretartaha
10:26 mauizur installation von ubuntu, centos und konsorten
10:26 siretartist afaik soweit im normalem fai schon mit drin
10:26 mauihmmm
10:27 mauiwäre schön wenn es da irgenein howto zu gäbe
10:27 siretartnimm ein hardy als install server, installiere da fai-quickstart und gehe naach der anleitung vor
10:27 siretartdas ist das howto
10:27 mauihab jetzt aber schon en debian 4.0r3 als server :(
10:28 siretartnimm ne virtuelle machine oder so
10:28 mauihmmm mal sehen was sich da machen lässt
10:28 siretartmuss weg, bis  spaeter
10:28 mauitschö
14:27 mauigibts zufällig ne liste mit allen debian metapackages?
14:31 h01gerapt-cache search metapackage
14:41 mauihmmm ich bin nu soweit das ich die clients mal gegen den pxe hab booten lassen
14:42 mauier meckert aber was wegen unable to locate configuration file
14:42 mauiwas kann ich da tun ? ;)
14:42 mauivorher hat er versucht pxelinux.cfg/CLIENTMAC zu laden
istaz (~olivier@27.236-243-81.adsl-dyn.isp.belgacom.be) joined #fai.
istaz_ (~olivier@98.106-65-87.adsl-dyn.isp.belgacom.be) left irc: Read error: Connection reset by peer
14:53 mauihatte eher sowas wie TFTP prefix:
14:53 maui     Trying to load pxelinnux.cfg/01-00-04-75-74-A2-43
14:53 maui     Trying to load pxelinnux.cfg/C0A801C0
14:53 maui     Loading vmlinuz-2.6.18-5-486.....................Ready.
14:53 maui     Loading initrd.img-2.6.18-5-486.................................. erwartet
15:18 maui:(
15:18 mauihilfäää ;)
15:22 mauitjoa....Kernel panic - not syncing : Attempted to kill init :(
15:36 mauiwie kann ich make-nfsroot sagen das er einen anderen kernel benutzen soll
15:49 mauiam netzwerkkarten modul wirds wohl kaum liegen...das is ne std intel karte e100
16:26 mauiirgenwelche hinweise zum eigen kernel bau?
17:12 mauiich bastel mir da ma was zusammen
17:27 lazyb0ymaui: fai+hardy: eigentlich muesste das gehen, auch von einem etch server aus - aber neulich hat auch schonmal jemand af der Liste gemeldet, er haette probleme...
17:27 mauibin grad dabei etch zu installieren
17:28 mauiaber ich muss wohl erst einen neuen kernel bauen...unsere client mobos sind zu modern :(
17:28 lazyb0ydas fai-distributions enthaelt "nur" einen example configspace, der mal mit ewig altren ubuntu versionen O.k. war, den man aber sicher mit neuern erst testen muss
17:28 mauijop..ich werd mich die woche mal damit befassen
17:28 mauiaber ich muss hier jetzt erstmal möglichst schnell 30 graphische clients installen ;)
17:29 mauiwie kriege ich meinen eigenbau kernel in das fai-3 nfsroot?
17:29 lazyb0ykernel bauen: wie jeden anderen debian kernel auch.... hast du denn noch gar kein etch irgendwo auf diesen maschinen laufen?
17:29 mauine die wurden uns frisch angeliefert ;)
17:29 lazyb0yeinfach rein packen und mit dpkg installieren
17:30 mauihöh?
17:30 mauizieht sich make-nfsroot nicht alles vom repo?
17:30 lazyb0yoder in ein eigenes lokales apt repository legen, das in /etc/fai/apt/sources.list eintragen
17:30 lazyb0ygenau
17:30 lazyb0ydeswegen ^
17:30 mauiwo kann ich was anderes angeben?
17:30 lazyb0ysiehe ^ - sources.list :)
17:30 mauibin nämlich mit reprepro noch nicht so ganz firm
17:31 lazyb0ywenn dein kernel paket einen speziellen namen hat, musst du diesen in NFSROOT eintragen
17:31 mauioki soweit ;)
17:32 mauiaber mach ich die signatur vom etch repo nicht kaputt wenn ich mein pkg da irgendwo zu tue?
17:33 mauiund dann würde mich noch interessieren wo ich festlegen kann das /home über nfs zu mounten ist
17:34 lazyb0ykeine ahnung, habe reprepo noch nie genutzt, ich mach's etwas einfacher mit
17:34 lazyb0ynein, ich sagte ja auch nicht, dass du dein paket in das original etch repo legen sollst...
17:34 lazyb0ydu brauchst schon ein eigenes repository...
17:34 mauihatte ich für zukünftige customize packages auch vorgesehen ;)
17:34 lazyb0yalso, ausser, du machst es ganz haesslich, wie ich am anfag sagte - cp und dpkg -i
17:35 mauiaber doch vorher in das nfs reinchrooten, oder?
17:35 mauiäh den nfsroot
17:35 lazyb0yzu /home per nfs: keine ahnung, das ist nicht FAI's job :)
17:35 mauija aber legt fai nicht die fstab an?
17:35 lazyb0yja, klar, wenn du im nfsroot was installieren willst, musst du das dpkg im nfsroot nutzen ;)
17:36 lazyb0ydie fstab im install client?
17:36 mauijop
17:36 lazyb0yja, schon
17:37 mauidie sollen halt std. mäßig im ldap hängen und kriegen vom server daher auch /home per nfs
17:37 lazyb0yhast recht - ist eigentlich was, was man in der disk config angeben koennen _sollte_
17:37 mauigenau
17:37 lazyb0yhab ich gra keine idee - ich bezweifle abwer, das das alte setup_harddisks das kann
17:37 mauihmpf
17:37 lazyb0ybeim neuen setup storage ist sowas vielleicht drin, aber ich weiss es nicht
17:38 mauinaja ich könnte die def der home part ja weglassen
17:38 mauiund später irgendwie den eintrag an die fstab dranflanschen
17:38 mauihab leider absolut ka wie so en script aussehen muss/soll
17:38 lazyb0ygenau, wenn du keine home partition definierst, kannst du den eintrag mit einem script mittels ainsl, oder mit cfengine anhaengen
17:39 lazyb0yainsl hat mir neulich aerger gemacht, alo wuerde ich cfengine empfehlen
17:39 mauischau ich mir mal an
17:39 lazyb0ysich in den examples nach cfagent, und "AppendIfNoSuchLine"
17:39 mauidie dateien die ich im /files dir mit meiner klasse definiert habe werden automatisch auf dem client ersetzt?
17:40 mauioki
17:40 lazyb0ydas zeigt Dir, wie du beliebige Sachen hinten an Dateien anhaengst, wenn sie nicht schon da sind
17:40 lazyb0yBTW: mit deinem kernel und so - wenn du gerade erst mit FAI anfaengst, wuerde ich anders vorgehen
17:40 mauiich bin ganz ohr
17:40 lazyb0ydie neuen Dinger willst du am ende doch eh mit Ubuntu installieren, richtig?
17:41 mauischon
17:41 mauiaber auch 8.04 hat wohl probs mit den nics in den kisten
17:41 lazyb0ydann wuerde ich die ersten Schritte mit FAI erstmal mit einem anderen Rechner machen, der mit dem normalen Etch kernel klar kommt
17:41 lazyb0yhmm, also kommst du um kernel-arbeit nich herum
17:41 mauigenau ;)
17:42 lazyb0ytrotzdem - erste schritte wuerde ich mit was einfacherem machen
17:42 lazyb0yalso irgend ne andere kiste, die  du rumstehen hast, oder eben eine VM
17:42 mauijo des klappt scho
17:42 lazyb0yVMWare Server und Virtualbox koennen PXE booten
17:42 mauieiner von den rev 1 devclients läuft schon
17:43 mauiauf basis der sample classen
17:43 lazyb0yach so...
17:43 lazyb0yja, dann ist der naechste schritt wirklich der kernel...
17:43 mauidas dauert noch ;)
17:45 mauiwo genau finde ich information zu cfengine?
17:46 mauiwann werden die scripts in der config eigentlich ausgeführt?
17:47 lazyb0ymaui: du musst den fai guide mal lesen!
17:47 lazyb0ydas sag ich dir noch, aber dann liest du erstmal!
17:47 mauiok ;)
17:47 lazyb0ycfengine: details einfach im web
17:48 lazyb0yscripts: werden nach der software installation ausgefuehrt - ausserdem kannst du _vor_ jedem task (so heiseen die einzelnen schrittte, die durchgefuehrt werdenb) einen hook definieren - der optional auch den ganzen task danach ueberspringen kann
17:49 lazyb0yimmer wieder stolperfalle: scripts muess executable sein, sonst werden sie einfach ignoriert!
17:49 mauiok
17:49 lazyb0yBTW, welche Fai version nutzt du?
17:49 mauidie aktuelle aus dem inf. koeln repo
17:49 lazyb0yok
Winkie (~urmom@ur.fa.gs) joined #fai.
18:06 Winkiehey guys, i've been reading up on installing ubuntu using FAI, and it seems to be a bit difficult with a debian base system. My question is, if I have a ubuntu server install, will it be much easier for me to install ubuntu client machines?
sepski (~sep@213.151.151.254) joined #fai.
18:09 lazyb0yWinkie: from an Ubuntu system it should work the whole normal way as described in the fai-guide
18:09 lazyb0yif you plan to deploy ubuntu systems, only, you could do that
18:10 Winkielazyb0y: i have openvz based servers, so i can install ubuntu into one of those and simply use that as the root in this situation
18:10 Winkiei will just have to change the IP in the pxelinux.cfg i think
18:10 Winkieor maybe the dhcpd, whichever
18:15 mauilazyb0y: mein kernel funzt
18:15 mauiaber ich bekomme im log refused mount request from 192.168.100.2 for /var/fai/nfsroot,v2,tcp,rsize=32768,wsize=32768 (/): not exported
18:16 mauiobwohl ich folgendes in /etc/exports angegeben hab
18:16 maui/var/fai/nfsroot        192.168.100.0/255.255.255.0(async,ro,no_subtree_check,no_root_squash)
18:22 lazyb0ymaui: hast du den nfs server neugestartet? :)
18:23 lazyb0yund, hast du die pxeconfig mit fai-chboot gemacht?
18:23 mauijop...aber ich fürchte ich habe unionfs vergessen
18:23 lazyb0yah
18:23 mauilande nämlich nunt bei /bin/sh can't access tty
18:24 lazyb0ynaja, das ist normal - aus welchem grund auch immer das root mounten nicht geht.
18:24 lazyb0yhast du das informatik koeln repository auch in /etc/fai/apt/souirces.list eingetragen?
18:25 lazyb0ywenn ich richtig denke, wir das initrd vom nfsroot aus gebaut, und da muss unionsfs sein
18:25 lazyb0yund die mount optionen fuer das nfsroot muessen genau in der richtigen reihenfolge sein!
18:30 mauihmmm
18:30 mauinaja jetzt recompile ich erstmal den kernel mit unionfs
18:30 mauimit unionfs direkt im kernel ;)
18:31 lazyb0yach ja, du machst den kernel selbst - dann kannst du ja eh nicht die module von den debian kernel nehmen...
18:31 mauijep das isses nämlich
18:31 mauihab das paket im NFSROOT gesehen
18:31 lazyb0ywaer ja auch alles zu einfach sonst...
18:35 mauida is was dran
18:36 mauidafür werde ich danach nie wieder einen dev client von hand installieren ;)
18:36 mauihätte das ganze zwar gerne mit GOsa umgesetzt...aber da gibts keinerlei nutzbare doku
18:57 mauiet löwt
18:57 mauifast :(
18:57 mauiMapping disk name disk1 to
18:57 mauiERROR: could not read device /dev
18:57 mauils
18:57 mauihuch
19:00 lazyb0yja, gosa ist ein riesen-viech...
19:02 mauihehe
19:02 mauiprima nu bootet der c.lient...aber ich seh keine devices
19:02 mauialso festplatten
19:04 mauiliegts evtl. an sata?
19:26 Winkielazyb0y: so i have my ubuntu virtual environment working now, looks like FAI will be relatively trivial now
19:26 Winkiejust need to add in stuff to lock down gnome,firefox and set up pam_ldap
fai-guy (~fai-guy@p4FC21D13.dip0.t-ipconnect.de) joined #fai.
19:28 Winkiethanks for your help
sepski (~sep@213.151.151.254) left irc: Quit: Leaving
20:18 lazyb0yWinkie: have fun - come back if you have further issues... and write list-mail if irc is unresponsive :)
20:19 Winkielazyb0y: my only issue is that i have to use LILO, but i've set it up with debian on FAI a while ago, like nearly a year probably
20:22 lazyb0ywow, lilo :)
20:27 Winkielazyb0y: the desktops I am using are pretty terrible, optiplex 320s
20:27 Winkiethe grub shipped with ubuntu might be ok actually, but the one with etch will not even start :)
20:27 lazyb0yhmm
20:28 lazyb0yi bought some used optiplexes some while ago - they are nice :)
20:28 lazyb0y(PIII times stuff...)
20:28 Winkiewell they seem to be built reasonably well, but they have (for example) a second sata channel turned on in the bios with a barely supported sata chipset
20:28 Winkieso linux cannot detect the port is not populated
20:28 Winkieand so it takes about 4 minutes to startup among other issues
20:29 Winkieyou have to boot with pci=nomsi
20:29 Winkieit means i have to manually set the bios on every desktop :(
20:36 Winkielazyb0y: i assume it's also quite simple to get pam_ldap working, i can't think of any automated procedure which might overwrite things
maui (~maui@62.112.90.241) left irc: Remote host closed the connection
fai-guy (~fai-guy@p4FC21D13.dip0.t-ipconnect.de) left irc: Quit: leaving
--- Sun Jun 22 2008

Generated by irclog2html.pl 2.1_h01ger1 by Jeff Waugh - find it at freshmeat.net! Customized by Holger 'h01ger' Levsen