01:33 juri_ok. i now have a faiserver that generates a fai CD... that installs a FAI server.. which can generate a FAI CD... that installs a FAI server....
01:33 juri_is that a fairus? :)
01:43 juri_i just need some self replicating hardware to run it on... and to integrate a debian buildd...
MT (~MT@ppp-82-135-73-104.dynamic.mnet-online.de) joined #fai.
Nick change: MT -> Guest849
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
Guest849 (~MT@ppp-82-135-73-104.dynamic.mnet-online.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
ErKa (keryell@m5.wifi.enstb.org) joined #fai.
[ViNoM] (eXonyte@cpe-76-180-57-2.buffalo.res.rr.com) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
[ViNoM] (eXonyte@cpe-76-180-57-2.buffalo.res.rr.com) left irc: Remote host closed the connection
Nick change: \sh_away -> \sh
Mrfai (~lange@kueppers.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
meandtheshell (~markus@85.127.105.233) joined #fai.
Mrfai (~lange@kueppers.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
10:10 alleesiretart: I've seen you change the version of the package.  Can you tag and push?
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
10:11 alleefeels free to remove my gutsy2 tag, or I'll do it after the pull
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
10:18 stockholmich kriege hier mehr oder weniger zufällig meldungen: "NFS: Server <IP-addresse> not responding. timed out."
10:19 stockholmaber dann funktioniert es irgendwann doch (oder auch nicht) und es geht weiter (oder es hat auch mal übers wochenende so gestanden)
10:19 stockholmpassiert das anderen auch manchmal?
10:24 siretartallee: sorry?
10:25 alleesiretart: my last changelog has ...~gusty2  in ppa in ..~gutsy1  (I used gutsy2 to test update from my local repo)
10:26 siretartokay.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
10:27 siretartbut I didn't change that version!
10:28 siretartallee: what I did was to change that to ~(feisty|edgy|dapper)1 for backports
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
ErKa (keryell@m5.wifi.enstb.org) left irc: Ping timeout: 480 seconds
11:16 Mrfaistockholm: ja timeouts gibt es mit dem live-initramfs. Das ist normal
11:21 alleesiretart: ah, debdiff tells me that I didn't push the version bump.  Ah, it has even a good side. I should have used  ~ppa2~gutsy1, not ~ppa1~gusty2
11:22 siretartallee: :)
11:24 alleeMrfai: about the doc patch.  AFAIR it was a normal bzr diff.  Strange that you could not apply it.
11:28 stockholmMrfai: kann man die irgendwie vermeiden oder verringern?
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
11:36 stockholmsooo, um die logfiles mit scp zu sichern, dann braucht ja der ssh client irgendwie einen private key und der "fai" account braucht den public key... ich finde keine beschreibung in der fai anleitung wie das am besten gehen soll.
11:36 stockholmfrei drauflos basteln?
11:37 h01gerfaehrt eigenlich noch wer wg fai nach extremadura im oktober?
11:37 stockholmich
11:37 h01gerfain fain :)
11:37 stockholmlol :-)
11:37 h01gerstockholm, du kennst ja auch edu :)
11:37 stockholmja klar. :-)
11:39 h01gerdann können wir da ja auch ne fai+edu session/workshop/diskussion machen
11:40 stockholmgerne
ErKa (keryell@m5.wifi.enstb.org) joined #fai.
11:41 stockholmh01ger: ist das sichern der logfiles per scp und das ssh key handling irgendwo beschrieben?
11:42 h01gerbestimmt :)
11:42 h01gerim wiki mal geschaut?
11:42 stockholmnee
Action: stockholm geht schauen
11:43 h01gerist im prinzip dasselbe wie fai-config-dir per ssh
11:51 alleeGibt es einen Grund warum disk_var.sh im $fai_log/ liegenbleibt?  Copy davon liegt in /var/lib/fai/  ?
11:52 h01gerdann würd ich sagen "altlast"
11:52 h01gerfile a bug... oder warte was Mrfai sagt
12:00 Mrfaiich sach mal nichts ;-) Keine Ahnung warum das das bleibt.
12:00 alleemhmm grep -r findet einige $LOGDIR/disk_var.sh.  Sowie /var/lib/fai/disk_var.sh   (alles in subroutines*)
12:01 alleeHistory:  install fai_log==fai_varlib, softinst fai_log != fai_varlib
12:01 allee^^???
12:01 h01gerdann ist das nen bug
Action: allee fires up reportbug
12:02 h01gerweil das wird nicht als logfile gebraucht
12:02 h01gernicht nur
12:03 h01gerbei nicht mit fai installierten system wurde bei softupdates bis 3.2(.1?) immer dieses file angemeckert..
12:03 alleeh01ger: yeah,  AFAIR in 2.* lagen in logdir auch classes und variables.  Jetzt liegen sie in /var/lib/fai
12:04 alleeh01ger: ahh, that reminds on on another TODO list entry here:
12:04 alleeexamples/simple/files/boot/grub/menu.lst/postinst:[ -r $target/var/log/fai/disk_var.sh ] && . $target/var/log/fai/disk_var.sh
12:04 alleeh01ger: das ist aber auch in 3.2.1 noch drin.
12:09 h01gerclass/10-base-classes:ifclass I386 && ifclass FAI_INSTALL && echo "GRUB"
12:10 h01gerist mein workaround, daher hab ich das nicht als bug submitted, arg. :)
12:10 h01gergerade alle config spaces gecheckt..
12:10 alleeh01ger: aber grub steht doch dann trotzdem in FAI_CLASSES.  Oder benutzt du softupdate immer mit -n
12:12 h01gerja, mit -N
12:12 h01geraber das hat damit nix zu tun
12:13 h01gerFAI_INSTALL is fast nie gesetzt, weil die allermeisten mit d-i aufgesetzt sind (wg partman und raid,lvm,crypto) oder vserver sind.
12:20 \shhach ja
12:20 \shdie zeit ist hier gezaehlt]
12:21 h01gerMrfai, wollen wir nicht mal einen fai branch mit dem neuen setup_harddisc machen? ich benutz gerade wieder d-i...
12:22 h01gerdas sollte ein fai-lenny-release goal werden :)
12:22 \shbtw..kann sein, dass demnaechst ein paar maschinen hier unter die leute gebracht werden...diese 7TB maschinen auf 3HE..jemand interesse_
12:23 Mrfaih01ger: erstmal muss ich mit Michael sehen wie genau wir das neue setup_harddisks in die sourcen einbinden. Dann wird das auch direkt im trunk verfeugbar sein.
12:23 Mrfai\sh: immer her damit.
12:23 \shMrfai, wieviel darfs max kosten_
12:23 \sh?
12:23 \shmist gutsy is kaputt
12:24 alleeuh @SIGKILL to apt-get, puhh
12:24 \shallee, gnome is aputt irgendwie..kde weiss ich noch nich
12:24 Mrfai\sh: ich zahl soviel wie ihr fuer die FAI Enterprise Lizenen bezahlt habt ;-)
12:25 \sherstmal eine quarzen ... solange meine mp3s auf dem rootserver geupped werden
12:25 \shMrfai, hehe...ich glaube davon wollen die nix wissen :( oder ich lass ein paar in ein auto verschwinden
12:28 h01gerMrfai, Michael is MT?
12:28 Mrfai\sh: ihr koenntet doch eine riesige build farm bei euch aufbauen. Jeden Tag mal eben alle Pakete neubauen. Auf allen archs mit cross-compile. :-)
12:29 h01gerin qemus :)
12:29 Mrfaih01ger: MT ist Michael. Ja. ICh denke ich mach das in Essen mit ihm.
12:29 h01gerich glaub ich teste das gleich mal :)
12:30 h01gerhttp://faiwiki.debian.net/index.php/Hook:SwRaid sieht recht straightforward aus
12:35 \shMrfai, von mir aus gerne
13:05 stockholmich verstehe es noch nicht... im wiki finde keine echte konfigurationsoption die das scp der logfiles und das ssh schlüsselmanagement automatisiert. muss man wirklich manuell im nfs root herumfurwerken um die schlüssel an ort und stelle zu kriegen?
13:06 Mrfaistockholm: jein. Wenn du die nfsroot mit fai-setup aufsetzt (und der LOGUSER=fai noch nicht existiert) sollte alles autom. klappen. Ansonsten schau ma in fai-setup rein, da findest du welche ssh keys kopiert werden.
13:07 Mrfaistockholm: grundsaetzlich muss ishc der root account, der innerhalb der nfsroot ist, sich als LOGUSER auf dem install server ohne passwort einloggen koennen
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
13:16 h01gerhi MT! ist http://faiwiki.debian.net/index.php/Hook:SwRaid aktuell?
13:17 MTähm - das ist nicht mein Ansatz...
13:17 Mrfaih01ger: ich glaube das ist nur ein hook fuer softraid. Das nutzt nicht das neue setup_harddisks2
13:17 MTgenau ...
13:19 h01gerMT, wo gibt es denn deinen Ansatz? :)
13:20 MThmm, da im Wiki hab ich wohl noch nichts dazu geschrieben :-(
13:20 MTMom ...
13:21 MThttps://lists.uni-koeln.de/pipermail/linux-fai-devel/2007q2/000407.html
13:22 h01gerok. seems like it could work.  http://faiwiki.debian.net/index.php/Hook:SwRaid has nice config file snipplets :)
13:22 h01gerdisk_config
13:23 MT*promotion*
13:23 MThttp://svn.debian.org/wsvn/fai/people/michael/features/setup_harddisks_2/examples/vil?op=file&rev=0&sc=0
13:23 h01gerit even has examples for what i need to do, sw-raid 1 :)
13:24 h01gerperfect, thanks
13:26 h01gerthats lvm on sw-raid?! nice.
13:26 h01geris there crypto support too?
13:27 MTno
13:27 MTat least not yet
Action: h01ger nods
13:27 MTI'd really like to get any of the solutions as the new setup_harddisks integrated during the workshop in Essen
Action: h01ger nods
13:28 MThonestly, I've got no idea about crypto
13:28 MTIf anybody could point me to a nice tutorial, I'd happily integrate crypto support
13:29 MrfaiMT: first it's only important to check if the disk_config format can easily supoort the info needed for crypto
13:29 MTsure
13:29 h01gerMT, sounds like a plan ;) but first i'll walk the dog, then test your code :)
13:29 MTI just don't know what we need to do that...
Action: h01ger likes crypto on his laptop.
13:30 MTh01ger, I might be offline later on, just drop me an email
13:30 h01gerfor d-i its planned to support crypto-key on a usbstick...
13:30 h01gerMT, ok
13:30 MTor feel free to commit to the SVN directly
13:30 MTin my branch
13:30 h01ger:)
13:30 h01gerthx
meandtheshell (~markus@85.127.105.233) left irc: Quit: Leaving.
14:20 alleeoh, /var/log/fai and below are all 755.    Was in 2.* this fixed to use 750 root:adm.  Or should on change files 640 root:admin as in /var/log/syslog/* ?
14:22 alleeah, /var/log/fai/<hostname> is protected
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
14:28 h01gerallee, in verbose mode it can contain passwd hashes and other info
ErKa (keryell@m5.wifi.enstb.org) left irc: Ping timeout: 480 seconds
14:32 alleeh01ger: yes, that why im worried that current is not protected.   Independent as current is copied, we can also delete is as soon as the disk_var.sh 'mess' is fixed.  Nevertheless during softupdate current should be protected nevertheless
14:33 alleelet's see how complicated a chmod or current is ...
14:34 h01gerallee, file a bug please
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
Lin (~igor@200.179.57.57) left irc: Remote host closed the connection
Nick change: \sh -> \sh_away
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
i-R2D2 (~deed@tor-irc.dnsbl.oftc.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
i-R2D2 (~deed@tor-irc.dnsbl.oftc.net) joined #fai.
Mrfai (~lange@xdsl-87-78-52-235.netcologne.de) joined #fai.
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) joined #fai.
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
MT (~MT@ppp-82-135-75-251.dynamic.mnet-online.de) joined #fai.
MT (~MT@ppp-82-135-75-251.dynamic.mnet-online.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
allee (~ach@allee.mpe.mpg.de) left irc: Remote host closed the connection
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
17:53 lazyb0y_MT: setup harddisks2 ist doch im wiki beschrieben?! http://faiwiki.informatik.uni-koeln.de/index.php/Setup_harddisks_2
17:55 MTnaja, aber der aktuelle Stand steht eigentlich nur in dem Link
17:57 lazyb0y_der steht da ja auch
17:57 lazyb0y_wenn das design sich grundlegend veraendert hat, solltest Du die seite vielleicht aktualisieren
17:57 MTnein, geändert hat es sich gar nicht so sehr
17:58 MTaber ich werd heut Abend mal noch ein ordentliches update machen
17:58 MTsorry, war sehr nachlässig...
17:58 lazyb0y_zum thema crypto: bei grml scheint gibt es ein paar helper-scripte dafuer zu geben (habe ich aber nie getestet) - da steht im code bestimmt wie's geht
18:00 lazyb0y_und vieleicht hilft das, was da im abschnitt enycrpted usb stick... steht: http://www.sprang.de/wiki/index.php/Possible_solutions#encrypting_an_usb_stick_and_eventually_hard_disks:
18:01 lazyb0y_und, zuguterletzt, kann man sich vielleicht configs von d-i angucken, der bietet ja bei der manuellen installation an, ein verschluesseltes lvm anzulegen
18:39 MTdanke für den Link, lazyb0y_
18:39 MTWiki ist jetzt aktualisiert
18:42 stockholmich habe nicht den eindruck dass $SERVER bei mir gesetzt wird. wo sollte das gesetzt werden?
18:43 MTget-boot-info
18:43 MTtask confdir
18:44 MTcat /tmp/fai/boot.log
18:48 stockholmalso keine configurationsdatei?
18:49 MTnop
18:49 MTwarum, woran scheiterst Du?
18:50 stockholmich versuche die logfiles auf dem server zu speichern
18:50 stockholmaber das passiert nie
18:51 MTdann setze LOGSERVER
18:51 MT 78     [ "$LOGUSER" ] || return
18:51 MT 79     # LOGSERVER is overridable until now
18:51 MT 80     [ -z "$LOGSERVER" ] && LOGSERVER=$SERVER
18:51 MT 81     [ "$LOGSERVER" ] || return
18:51 MTlib/fai-savelog
18:52 stockholmdas sollte ja wohl in /srv/fai/config/hooks/savelog.LAST.source geschehen
18:52 stockholmah, lib/fai-savelog
18:53 stockholmwann wird das ausgeführt?
18:53 stockholmvon wo?
18:53 MTtask savelog
18:53 MTalso nach dem hook savelog.LAST.source
19:04 stockholmja, ich sehe es... wo sollte denn $SERVER gesetzt werden?
19:11 stockholmda muss ja was enorm schief gehen... die IP die dhcp dem client geben sollte kann ich nicht mal pingen!
19:12 stockholmich will mir das bootlog anschauen auf dem client
19:17 stockholm    local ips=$1
19:17 stockholm    IPADDR=${ips%%:*}
19:17 stockholm    ips=${ips#*:}
19:17 stockholm    SERVER=${ips%%:*}
19:17 stockholmdas verstehe ich überhaupt micht
19:18 MTman bash
19:19 MTParameter Expansion
19:19 stockholmja
19:19 MT(ich verstehe es auch nicht, aber dort steht was es heißt :-) )
19:20 stockholmich werde den string erstmal ausdrucken. :-)
19:24 stockholmaber vorher sollte ich wohl dem anderen dhcp server austreiben auf meine requests zu antworten :-)
Lin (~igor@200.179.57.57) joined #fai.
19:40 stockholmOct  4 19:34:12 fai dhcpd: DHCPACK on 217.213.5.44 to 00:14:4f:7d:82:62 via eth0
19:40 stockholmOct  4 19:34:12 fai in.tftpd[3836]: tftp: client does not accept options
19:40 stockholmwas für options will er denn nicht?
19:40 stockholmdebugging hochschrauben?
19:41 stockholmder client hängt derweilen bei "mounting root filesystem" und nix passiert
19:44 stockholmbah, jetzt hängt er nicht sondern läuft einfach durch. so willkührliche fehler sind doof
19:55 stockholmwann wird denn /srv/fai/nfsroot/live/filesystem.dir/usr/lib/fai/get-boot-info ausgeführt? wo kann ich was hinschreiben so dass es am ende des installs noch da ist? /root/? /tmp/?
19:56 stockholmso dass ich zum client ssh'en kann und das anschauen kann?
19:57 MTeigentlich solltest Du mit unionfs überall hinschreiben können
19:57 MTget-boot-info wird in task confdir ausgeführt
19:58 stockholmhm, das sagt mir leider nicht so viel.
19:59 stockholmzum zeitpunkt
20:01 MTdas ist derselbe task, der das config verzeichnis mountet/auscheckt
20:01 MTget-boot-info passiert aber noch vor dem auschecken
20:01 MTauf der console solltest Du sowas wie "Reading /tmp/fai/boot.log" sehen
20:01 MTunmittelbar vorher wird get-boot-info ausgeführt
20:03 stockholmmeine konsole ist ne remote konsole, das scrollen ist bei hohem durchsatz kaum lesbar.
20:03 stockholm... ok
20:04 stockholmaber wenn ich mir den code anschaue gewinne ich den eindruck dass da was in den kernel boot parametern fehlt. obwohl ich dachte dass die bootinfo vom dhcp server kommt...
20:04 MTless /tmp/fai/fai.log
20:04 stockholmah
20:06 stockholmKernel parameters: initrd=initrd.img-2.6.18-5-amd64 ip=dhcp root=/dev/nfs nfsroot=217.213.5.42:/srv/fai/nfsroot FAI_FLAGS=verbose,sshd,createvt FAI_ACTION=install boot=live BOOT_IMAGE=vmlinuz-2.6.18-5-amd64
20:07 stockholmda wäre es ja sinnig nfsroot auch als SERVER zu nehmen
20:08 MThmm, ja, muss man halt parsen
20:09 MTschreib einen wishlist-bugreport
20:09 stockholmaber SERVER wird scheinbar nur gesetzt/erkannt wenn:
20:09 stockholm    # ip contains the network parameters
20:09 stockholm    echo $ip | grep -q : || echo "Kernel parameter ip= does not contain network parameters."
20:10 stockholmwenn es einen kernel parameter ip= gibt.
20:10 stockholmwenn nicht is nix?
20:11 stockholmwenn es den gibt und der die ganzen parameter enthält.
20:11 stockholmaber wozu gibt es denn dhclient und die ganzen parameter die man übergibt?
20:12 MTdie - äh - welchen parameter?
Lin (~igor@200.179.57.57) left irc: Quit: Ex-Chat
20:28 stockholmMT: nextserver zum beispiel
20:28 stockholmobwohl nfsroot vielleicht noch besser ist.
20:30 MTalso get-boot-info kümmert sich ja darum, noch alles aus den DHCP-Daten zu extrahieren
20:30 MTnfsroot wird aber nicht ausgewertet, das stimmt wohl
20:30 stockholmMT: aber SERVER wird nur einmal gesetzt
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) joined #fai.
20:31 MTnein, das stimmt nicht ganz
20:31 stockholmin get-boot-info also
20:31 MTes gibt da noch dhclient-perl
20:31 MT(was von get-boot-info benützt wird)
20:33 MrfaiSERVEr kann man auch in  class/*.var setzen wenn es nicht ueber DHCP gesetzt wird. Beispile gibt es ja z.B unter
20:33 Mrfaihttp://www.informatik.uni-koeln.de/fai/logs/demohost/last/boot.log
20:33 Mrfaidas setzt normalerweise der DHCP (via get-boot-info)
20:33 stockholmMrfai: wie setze ich es denn über dhcp?
20:34 stockholmserver-name option?
20:34 stockholmsoll das ein name oder eine ip sein?
20:34 MrfaiAFAIK geht beides
20:35 Mrfaider client sieht das dann sowieso nur als IP
Action: stockholm fragt sich warum das auskommentiert war bei ihm
20:47 stockholmjetzt klappts!
Action: stockholm geht logfiles lesen und fehler finden
21:32 stockholmgibt es nicht eine möglichkeit das booten des installierten clients fortzusetzen nachdem der netzbootvorgang duch das disablete pxeboot abgebrochen wurde?
21:34 stockholmalso vom netboot auf (inzwischen installierte) harddisk zurückzufallen?
21:43 MTdas liegt wohl am BIOS
Nick change: MT -> Guest903
MT (~MT@ppp-82-135-75-251.dynamic.mnet-online.de) joined #fai.
Guest903 (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
22:18 Mrfaistockholm: man fai-chboot. suche mal nach default
22:18 Mrfaine, such nach localboot
Mrfai (~lange@xdsl-87-78-52-235.netcologne.de) left irc: Quit: leaving
MT (~MT@ppp-82-135-75-251.dynamic.mnet-online.de) left irc: Quit: MT
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) left irc: Remote host closed the connection
--- Fri Oct 5 2007

Generated by irclog2html.pl 2.1_h01ger1 by Jeff Waugh - find it at freshmeat.net! Customized by Holger 'h01ger' Levsen