MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
rcy (~rcy@209.90.177.236) joined #fai.
rcy (~rcy@209.90.177.236) left irc: Remote host closed the connection
rcy (~rcy@209.90.177.236) joined #fai.
spq (~spq@dslb-084-063-117-011.pools.arcor-ip.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
spq (~spq@dslb-084-063-105-063.pools.arcor-ip.net) joined #fai.
spq (~spq@dslb-084-063-105-063.pools.arcor-ip.net) left irc:
Bluemoon_ (~mj@www.bfr.bund.de) joined #fai.
Bluemoon (~mj@www.bfr.bund.de) left irc: Read error: Connection reset by peer
06:15 oz_moin
\sh_away (~shermann@server3.servereyes.de) joined #fai.
MT (~MT@ppp-82-135-65-187.dynamic.mnet-online.de) joined #fai.
MT (~MT@ppp-82-135-65-187.dynamic.mnet-online.de) left irc:
MT (~MT@ppp-82-135-65-187.dynamic.mnet-online.de) joined #fai.
Mrfai (~lange@kueppers.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
07:42 h01gerMrfai, guten morgen :) hab dir gerade ne mail geschrieben... :)
allee (~ach@dialin-212-144-128-190.pools.arcor-ip.net) joined #fai.
08:01 oz_anyone worked with dmraid during installation?
ErKa (keryell@m6.wifi.enstb.org) joined #fai.
Mrfai (~lange@kueppers.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
MT (~MT@ppp-82-135-65-187.dynamic.mnet-online.de) left irc: Quit: MT
n2o (~marco1989@46.131.77.83.cust.bluewin.ch) joined #fai.
08:52 n2oMorge
09:10 n2oIch habe ein kleines Problem mit meinem Debian und zwar bekam ich beim Zugriff auf meine Daten Platten (2x250GB S-ATA ReiserFS) E/A Geräte Fehler darauf hin habe ich mit reiserfsck --check die platten überprüft dummerweise hab ich das mit jeder platte inzel gemacht was wohl ein Fehler war. Nun hab ich das Problem das ich bei den Dateirechte nur noch ? habe, habt ihr irgendeine Idee was ich da noch machen kann?
09:11 tokkeen2o: Neue Platte kaufen - Backup einspielen...
09:11 n2oWooos gibts du meine Platten die schuld ?
09:12 n2obist du dir da sicher ich glaub nicht das die schon hin sind. Kann ich das irgendwie testen ?
09:12 tokkeeSicher bin ich mir nicht, aber es klingt verdammt danach.
09:12 n2ohmm
09:13 tokkeeDu kannst mit den smart Tools mal drauf los, aber das ist nur ein einfacher Check.
09:13 n2odie gehen nicht oder ich mach was falsch.
09:13 n2oretten no way?
09:14 tokkeeSteht irgendwas im syslog oder dmesg?
09:14 n2oähm gute Frage moment ich geh ihn mal anschmeissen dann kann ich per SSH drauf und dir alles sagen hast du überhaupt genug zeit ?
09:15 tokkeeDu hast den Rechner ausgemacht? Dann viel Glueck!
09:15 n2owarum?
09:15 tokkeeWenn die Platten kaputt sind, kann das den Rest gegeben haben.
09:16 n2oich glaub nich das es die platten sind sie sind relativ neu und ich höre gar nix unaufälliges und davor sind sie immer zuferlässig gewesen, ok ist klar ist keine Garantie aber...
09:18 tokkeeKann ja auch ein kaputter Controller sein.
09:18 n2oich glaub eben eher das ich das dateisystem mit dem reiserfsck --rebuild-tree gekillt hab da ich nicht das software raid 1 sondern jede platte einzel und danach noch das raid so hab "reparieren" lassen... :(
09:18 tokkeeSowas hat mir mal in nem halben Jahr drei Platten kaputt gemacht.
09:18 n2ohmm gut das könnt ich testen
09:18 n2oda hab ich nochn PCI Controller
09:18 tokkeeArgh! Von dem --rebuild-tree hast du bislang nix erzaehlt...
09:18 n2oshit stimmt
09:19 tokkeeIch hab keine Ahnung, was das tut, aber im Raid auf die Platten damit einzeln loszugehen, klingt nicht gut.
09:19 n2ohab ich am anfang gar net geschrieben sry.
meandtheshel1 (~markus@85.127.105.15) joined #fai.
09:19 tokkeen2o: Softraid?
09:19 n2ojah
09:19 n2obin noch am anfang mit linux und raid ist immerhin nur mein Home-Server
09:19 n2ound Backup ist auch vorhanden wäre nur gerade das neuste weg.
09:20 tokkeeHat das Ding gebootet?
09:20 n2osystem ist nicht auf diesen platten
09:20 n2odie platten sind nur für daten da
09:20 tokkeeAhso - kannst du auf die zugreifen?
09:20 n2ojap teilweie
09:21 n2obei der einen platte auf fast nix und bei der anderen auf fast alles
09:21 tokkeeWas heisst teilweise?
09:21 tokkeeHae? Ich dachte, das ist ein Raid?
09:21 n2oja isses auch ich denke wegen dem eine
09:21 n2oeinzelnen rebuild-tree
09:21 n2odas ich damit das dateisystem gekillt hab.
09:22 tokkeeWie/Warum greifst du dann auf einzelne Platten zu?
09:22 n2ogute frage...
09:23 Mrfain2o: hast du ein FAI installation gemacht? Das ist hier der FAI channel.
09:23 n2oui, sry wusst ich net
09:24 tokkee.oO( Der Name des Channels ist da ja nicht offensichtlich... ;-)
09:24 n2odoch aber ich weiss net was fai ist deswegen...
09:24 n2obzw für was es steht
09:24 oz_n2o: wie kamst du denn dann hierher?
09:24 n2ogoogle :)
09:24 n2oinformatik chat
09:25 Mrfaidann besser mit deinen Problemen nach #debian.de gehen.
09:25 oz_gottes willen
09:25 n2oihr ward bei einer irc suche an 2ter stelle da dachte ich halt da muss was gehen :|
09:25 Mrfain2o: wonach hast du den gesucht bei google?
09:25 n2owie gesagt informatik chat
09:25 MrfaiWow, so bekannt sind wir schon
09:25 n2omach ich frai
09:25 n2oMrFai
09:25 oz_Mrfai: hast du zufälligerweise einen tip für dmraid ?
09:26 n2odanke aber denkt ihr gibt ne chance oder soll ich das backup nehmen ?
09:26 Mrfaioz_: nein, noch nie benutzt
09:26 Mrfaiwuerde auf jeden Fall das backup nehmen
09:26 n2oalles klar danke.
09:27 n2oDann wünsch ich euch nochn schönen Tach bin dann mal wech :) (sry für die störrung)
09:27 tokkeen2o: Und wenn schon Backup, dann verwend gleich ein vernuenftiges Dateisystem. ext3 z.B....
09:27 Mrfainp
n2o (~marco1989@46.131.77.83.cust.bluewin.ch) left irc: Ping timeout: 480 seconds
eartoast (~glaweh@g33.physik.fu-berlin.de) left irc: Quit: leaving
eartoast (~glaweh@g47.physik.fu-berlin.de) joined #fai.
woffs (~woffs@osiris.taz.de) joined #fai.
ErKa (keryell@m6.wifi.enstb.org) left irc: Ping timeout: 480 seconds
11:21 Bluemoon_tach
11:23 Bluemoon_kann ich in einem package_config-file sowas machen wie "if ifclass SUSE; then PACKAGES smarti foo; else PACKAGES aptitute foo bar; fi
11:27 Mrfaijein
11:28 Mrfaiso was geht PACKAGES xxxxx CLASS1
11:28 Mrfaidann wird xxxx (also aptitude oder smarti nur genutzt wenn der Rechner zusatzlich zum Dateinnamen auch nioch in der Klasse CLASS1 ist.
11:28 Bluemoon_hm
11:28 MrfaiDu koenntest also SUSE oder DEBIAN dahinter schreiben
11:30 Bluemoon_ich habe eine klasse ORACLE und je nach dem welche distri muessen unterschiedliche sachen installiert werden
11:30 Bluemoon_und natuerlich ein anderer packetmanager :)
11:31 MrfaiDann nenn die Datein package_config/ORACLE und darin dann eine PACAKGE smarti SUSE zeile und eine PACKAGE aptitude DEBIAN Zeile mit den paketnamen in der naechsten Zeile dahinter
11:31 Bluemoon_ah
11:32 Bluemoon_*andiestirnklatsch*
11:32 Bluemoon_da haette ich ja auch selber drauf kommen koennen
11:33 Bluemoon_danke schoen
11:34 Mrfainp
11:35 MrfaiBluemoon_: ich haette dann mal gerne ein update auf deinen FAI FRagebogen. ISt sehr interessant wenn leute mal berichten das sie mit FAI oracle installieren und konfigurieren, und das noch mit verschiedenen Distris. Wenn da besondere scripte notwendig sidn, koenntest du die auch in faiwki stellen.
jan_ (~whois@e176195157.adsl.alicedsl.de) joined #fai.
11:40 jan_hallo, wovon hängt das funktionieren des ssh servers während der installation genau ab? wir haben fai (pxe,nfsserver,...) zu hause aufgesetzt mit den lokalen ips 192.168.1.x, dort ging es noch problemlos, im rechenzentrum haben wir versucht alle stellen, wo die 192.168.1.x vorkam zu ersetzen, doch dort ging es nicht mehr... fai-setup möchten wir allerdings nicht nochmal ausführen
11:41 jan_der ssh server ist denke ich sogar erreichbar aber die verbindung trennt sich total merkwürdig, putty geht einfach sofort wieder zu ohne die "normale" fehlermeldung "network error: connection refused"
11:41 Mrfaijan_: irgendeine Fehlermeldung? ssh -v versucht? Mal von Linux aus versucht?
11:42 jan_ja, es kamen fehler in der error log dazu, war noch nicht ganz fertig... wie schnell bekommt man hier denn eine antwort ;)
11:42 jan_cfagent.log:cfengine:quad002: Couldn't find a private key (/var/lib/cfengine2/ppkeys/localhost.priv) - use cfkey to get one
11:43 jan_fai.log:W: GPG error: http://ftp.de.debian.org etch Release: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY A70DAF536070D3A1 NO_PUBKEY B5D0C804ADB11277
11:43 jan_die beiden
11:43 Bluemoon_Mrfai, ich bin noch in der testphase, wenn es fertig ist dann schreibe ich was dazu
11:44 MrfaiBluemoon_: ja bitte.
11:44 Mrfaijan_: ssh hat nichts mit cfagent zu tun
11:45 jan_hmm dachte, weil da vielleicht irgendwas mit keys stand... was wir auch noch gemacht haben, ist den kernel kurz vor der fahrt ins rechenzentrum zu ändern... vorher war eine normale debian-netinstall drauf, vielleicht hat das auch ssh verschossen aber das ist denke ich eher unwahrscheinlich
11:46 jan_ssh -v haben wir leider nicht getestet, das wäre ne gute sache gewesen, kann ich auch leider gerad nicht wieder testen bevor die nächste installation ansteht :( würde bis dahin nur gerne wieder ssh fixen
11:47 Mrfaissh wahrend der installtion geht also nicht. Oder nur kein ssh nachdem ihr die IP umgestellt habt?
11:48 jan_ssh während der installation ging zuhause noch super, dann kamen die rechner ins rechenzentrum (andere ips) und dort ging es dann nicht mehr während der installation
11:49 jan_vielleicht haben wir auch irgendwo die ip vergessen umzustellen
11:49 Mrfaiok
11:49 jan_ich bin auch fast sicher, dass wenn ich dort nochmal fai-setup ausführen würde, dass es dann gehen würde
11:49 jan_es haben sich nur 2 sachen geändert: ips + kernel
11:50 jan_und an denen muss es liegen
11:50 Mrfaisinvoll ware nun im rechenzentrum an die log messages zu kommen. z.B daemon log oder syslog. probier trotzdem mal ein ssh-v aus, ob du ueberhaupt einen connect bekommst
11:51 jan_ah ich habe noch eine idee... lässt der sshd vielleicht nur eine "interne" verbindung zu, also aus dem gleichen class-c netz? das könnte auch noch der fehler sein, weil wir haben ja versucht von zuhause aus drauf zu kommen nicht aus dem internen netz
11:52 jan_wie gesagt, ssh -v kann ich nicht mehr testen, weil alle rechner schon installiert sind... die install logs habe ich ja noch moment...
11:55 jan_syslog: http://paste.debian.net/35355, daemon log ist nur eine zeile und zwar diese:
11:55 jan_Aug 24 11:46:38 quad002 rpc.statd[1555]: Version 1.0.10 Starting
11:56 jan_aahh soorry
11:56 jan_moment falsch ^^
11:57 Mrfai/etc/hosts.deny, /etc/hosts.allow
11:57 jan_das ist vom zustand-jetzt, nicht von der installation... hm von der installation hab ich die keine syslog+daemon log
11:57 jan_:(
11:59 jan_ok, bin ins nfsroot gegangen, also in den beiden hosts.* ist nicht konfiguriert
12:00 Mrfainfs ist nicht entscheidend, sonder was auf dem neuen system in /etc/hosts.* ist.
12:00 MrfaiDa du an die maschine aber nicht drankommst wird das debuggen sehr schwer.
12:01 Mrfaiich meine unmoeglich
12:01 jan_auch "leer"
12:02 jan_ok ich denke dann verschwende ich hier nur deine zeit, sorry... also ich werd mich nochmal dann melden, wenn die nächten rechner dran sind, dann können wir debuggen... ich dachte nur dass vielleicht so ein "ahaa-effekt" hier auftreten würde
12:02 jan_weil im prinzip haben sich ja nur die ips geändert und dann ging es nicht mehr...
12:02 jan_vielen vielen dank trotzdem für deine mühe
12:03 jan_fai ist auch ohne ssh noch super :) *schleim*, nein ist aber wirklich so
12:04 Mrfaijan_: hab ich schon einen FAI fragebogen von dir bekommen? *schleim* :-)
theBro (~theBro@a88-112-16-56.elisa-laajakaista.fi) joined #fai.
12:05 jan_hmm vielleicht würdest du einen bekommen, wenn ich einen finden würde ohne zu suchen ^^
12:05 jan_intuitiv konnte man den nämlich nicht finden auf der hauptseite
12:05 jan_also es ist mir nichts in die augen gesprungen, so
12:05 Mrfaihttp://www.informatik.uni-koeln.de/fai/questionnaire
12:06 Mrfaijetzt gibt es keine Ausrede mehr :-)
12:06 jan_*nein* ;)
12:06 theBrowhy is my debocnf configuration for xorg not respected during install? I am trying to set 1400x1050 resolution but get 1024x768 no matter what
12:06 Mrfaiah, know problem
12:06 MrfaitheBro: which fai version?
12:06 jan_ok bekommst du ^^
12:07 theBroi think it is the original for etch
12:07 theBroyep, 3.1.8
12:08 Mrfaiadd this line to debconf/FAIBASE
12:08 Mrfaixserver-xorg    xserver-xorg/autodetect_monitor         boolean false
12:08 Mrfaithen, a line like this should work
12:08 Mrfaixserver-xorg xserver-xorg/config/display/modes multiselect 1280x1024, 1024x768
12:09 Mrfaiotherwise it always stucks at 1024x768
12:09 theBroI have my own class for those configs (so should it be in my own one or in FAIBASE?)
12:09 Mrfaiyou can put it in your classes. FAIBASe is not mandatory for this
12:10 theBroautodetect_monitor was true ... 11 minutes to see if it worked
eartoast (~glaweh@g47.physik.fu-berlin.de) left irc: Quit: leaving
eartoast (~glaweh@g33.physik.fu-berlin.de) joined #fai.
12:23 Winkiehey guys, just looking through the documentation and i can't see what method is used to determine when to remove the pxelinux.cfg to stop a device from network booting
12:23 Winkiei have installation and auto rebooting etc working
12:23 Winkiebut i have no idea how to either set up the 'monserver' variable or how to have it only boot once from the network
12:24 Winkiei'm sure i've missed it somewhere :)
12:29 theBroI thought it was the default behaviour to boot only once from the network (I had to make some special hook to have my boxes re-installed for every single network boot)
12:33 Winkieit may be, but it doesn't seem to be working for me :o
12:34 Winkiei have no logserver or log user set up, so that may be the issue if it requires the installed machine to connect to the server and disable it that way
12:39 theBromy clients use ssh to connect to server and run the fai-chboot command to change boot parameters
12:41 Winkiei guess that's in conjuction with the logging stuff then
12:43 theBrofor me the logs are sent to the server using the ssh method (i think)
12:43 Mrfaifai-chboot -o default will create a default pxelinux.cfg file, which defines to boot from local disk. This is used if you disable (using fai-chboot -dv) the pxe config for a certain host
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
12:45 WinkieMrfai: my question is how do the clients inform the central server when they have finished installing so that it changes the pxe config to boot from local?
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) joined #fai.
12:48 MrfaiWinkie: task_chboot calls "ssh installerver fai-chboot -dv myhostname"
12:48 Mrfaibut with FAI 3.2 you can also tell faimond to execute the fai-chboot command
Nick change: MT -> Guest1725
MT (~MT@80.109.167.79) joined #fai.
12:49 WinkieMrfai: ah, that explains everything :)
12:49 Winkiethanks very much
Guest1725 (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Read error: Connection reset by peer
Nick change: MT -> Guest1727
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
Guest1727 (~MT@80.109.167.79) left irc: Ping timeout: 480 seconds
anonick (~kvirc@brauer.math.nat.tu-bs.de) joined #fai.
Nick change: \sh_away -> \sh_away_away
13:36 eartoastmoin
13:36 stockholmwhy is lazyboy not here?
13:37 eartoastany news about the extremadura meeting?
13:37 stockholmeartoast: that is what i wanted to talk with him about
13:37 stockholmeartoast: if you have questions i can try to answer them
13:43 eartoaststockholm: so is there anything like a timeframe when this meeting will happen?
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Read error: Connection reset by peer
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
13:43 stockholmeartoast: they will take place in october, november and december
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
Mrfai (~lange@xdsl-87-78-47-166.netcologne.de) joined #fai.
tokkee (tokkee@ssh.faui2k3.org) left irc: Remote host closed the connection
anonick (kvirc@brauer.math.nat.tu-bs.de) left #fai (So Long, and Thanks for All the Fish!).
siretart (siretart@tauware.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
siretart (siretart@tauware.de) joined #fai.
allee (~ach@dialin-212-144-128-190.pools.arcor-ip.net) left irc: Read error: Connection reset by peer
woffs (~woffs@osiris.taz.de) left irc: Quit: Leaving.
Mrfai (~lange@xdsl-87-78-47-166.netcologne.de) left irc: Quit: leaving
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
MT (~MT@M268P005.adsl.highway.telekom.at) joined #fai.
MT (~MT@M268P005.adsl.highway.telekom.at) left irc: Ping timeout: 480 seconds
MT (~MT@M237P002.adsl.highway.telekom.at) joined #fai.
meandtheshel1 (~markus@85.127.105.15) left irc: Quit: Leaving.
MT (~MT@M237P002.adsl.highway.telekom.at) left irc: Quit: MT
allee (~ach@dialin-212-144-128-096.pools.arcor-ip.net) joined #fai.
allee (~ach@dialin-212-144-128-096.pools.arcor-ip.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
--- Sat Aug 25 2007

Generated by irclog2html.pl 2.1_h01ger1 by Jeff Waugh - find it at freshmeat.net! Customized by Holger 'h01ger' Levsen