MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
06:31 glancenicly. cfengin2 key-generation segfaults if /proc is not mounted.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Read error: Connection reset by peer
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
06:31 glance+e
Action: glance hate lag
07:21 Bluemoonguten morgen
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
07:47 Bluemoonsh, dein getUpdates.pl geht jetzt bei mir teilweise
07:49 Bluemoonsh, von http://support.novell.com/linux/psdb/x86_64SUSESLES9.html holt er die rpm aus dem ersten link(Security update for PHP4) aber ab dem naechsten link kommt immer ein 403
07:49 Bluemoonsh, ich habe das mal auch auf i368 umgeschrieben, das kommt der gleiche fehler
ErKa (keryell@m6.wifi.enstb.org) joined #fai.
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
08:03 Mrfai /quit
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
Mrfai (~lange@kueppers.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
Nick change: \sh_away -> \sh
08:05 Bluemoonmoin sh :)
08:05 Bluemoonmoin Mrfai :)
08:06 \shmoins
08:30 Mrfaihi
08:30 Mrfai\sh: Es wird immer haeufiger nach der Doku zu SLES Installationen gefragt.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
08:30 oz_Mrfai: /me hat die URL :)
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
08:31 \shMrfai: ja...ich schreib mir ja schon einen wolf...:)
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
08:34 \shBluemoon kann auch mithelfen...
08:34 \sh;)
08:34 Bluemoonhehe
08:34 Bluemoonich hab es hier ja ein wenig anders
08:35 Bluemoon32bit und mit smart
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
meandtheshell (~markus@85.127.114.183) joined #fai.
08:46 h01gerMrfai, " At that point, you can use a tool called KaDeploy to install your own system on all the nodes (think of it as FAI for large clusters). "
08:46 h01gerMrfai, from http://www.lucas-nussbaum.net/blog/?p=243
08:51 \shBluemoon: linux is about choice...also ;)
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
08:57 Bluemoonok, ich schreib mal was dazu :)
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
09:13 Bluemoonhier ist eine doku, auf deutsch und recht kurz aber dafuer im mediawiki-style :)
09:13 Bluemoonhttp://altf4.org/fai/INSTALL_SLES9_mit_FAI.txt
Guest475 (~MT@213.23.7.162) joined #fai.
Nick change: Guest475 -> MT
09:31 lazyb0yBluemoon: cool! das ging ja schnell!
09:31 lazyb0yBluemoon: und wie machst du das basefile? mist yast into dir?
09:31 Bluemoonlazyb0y, jepp
09:32 lazyb0yBluemoon: bei rhel/fedora kann man es schoen in der console ohne ncurses gui machen mit yum
09:32 lazyb0ymit opensuse habe ich das auch schonmal geschafft, nur dass es schwer ist, die liste der basefiles zu bekommen
09:32 Bluemoonlazyb0y, sowas kriegt suse nicht auf die reihe :)
09:32 Bluemoonah
09:33 lazyb0ymoment, ich suche mal das ewig lange kommando...
09:35 Mrfai\sh, Bluemoon ich wuerde mich freuen wenn die Doku in faiwiki kommt und nicht jeder eine eigene Webseite dafuer errichtet. LAsst uns an die USer denken und alle Info an eine Stelle ablegen.
09:35 lazyb0yBluemoon: yum.conf: http://paste.debian.net/32055
09:36 Mrfaih01ger: immer diese Grid Leute. Ich werd da mal reinschauen. Aber die Bemerkung "FAI for large clusters" ist ja wohl eine Beleidigung. Als ob FAI das nicht selber auch koennte
09:36 lazyb0yBluemoon: yum aufrufe(2): http://paste.debian.net/32056
09:36 lazyb0ydas ist nicht richtig schoen, geht aber mit einem kommando und ist scriptbar
09:37 Bluemoonsieht doch ganz gut aus finde ich
Action: Bluemoon liebt lange kommandozeilen :)
09:38 lazyb0yna, dann viel spass damit... :)
09:39 lazyb0yman muss wohl halt fuer jede andere version diese bloede datei finden, und ich weiss noch, dass ich es fuer 10.1 auch gemacht hatte, und die liste da ganz anders formtiert war, und an einer ganz anderen stelle abgelegt war
09:40 lazyb0yich habe auch schoonmal mit einem yast entwickler gesprochen - der war voellig ueberfordert allein mit der frage, wo man denn diese liste herbekommt
09:40 Bluemoonhaha
09:41 lazyb0ynachdem er nach einer weil so halb verstanden hatte, was ich meine, wenn ich sage, ich haette gerne was, was einfach wie debootstrap mit einem kommando ein basissystem anlegt
MT (~MT@213.23.7.162) left irc: Ping timeout: 480 seconds
09:43 \shMrfai: is halt lucas nussbaum...
09:43 h01gerMrfai, :) offensichtlich kann FAI das (fuer die) nicht. statt auf "die" zu schimpfen, solltest du lieber schaun, warum die meinen, das FAI das nicht kann. ich tippe auf docu oder gui. evtl auch language (FAI is english only..)
09:43 lazyb0yMrfai: naja, das sieht schon ganz interessant aus. ob es wirklich gut ist, weiss man natuerlich nur, wenn mans angeschaut hat
09:43 \shh01ger: english ist die admin sprache...wer kein english spricht, oder wenigstens lesen kann ist ja eh nicht qualifiziert ,->
09:44 lazyb0yhmm, ich sehe auch keine doku in einer anderen sprache bei kadeploy
09:44 lazyb0y\sh: ja und nein. fuer TOTAL world domination muss man natuerlich die software auch in ausnahmslos allen sprachen anbieten :)
09:45 h01ger\sh, kurze antwort: depp.
09:45 h01ger(sorry, nicht persoenlich sondern sachlich gemeint :)
09:46 lazyb0ynaja, er hat schon recht, dass ein admin, der kein englisch kann, eh total aufgescmissen ist.
09:46 \shh01ger: ne im ernst....die meiste doku im speziellen im unix umfeld ist english
09:46 \shh01ger: und das sollte man in den aenfaengen schon ein wenig lesen koennen
09:46 \sh(sprechen ist noch was anners)
09:48 \shlazyb0y: bei desktop anwendungen gebe ich dir recht...
09:48 h01ger\sh, es gibt genuegend doku in anderen sprachen. und klar, wenn ich kernel driver programmieren will, muss ich english koennen. aber wenn ich einen cluster administrieren will, auf dem meine mathe oder physik programme laufen (in meiner sprache), dann moechte ich auch das die cluster-ui in meiner sprache läuft. mit debien+d-i geht das, evtl auch mit dem tool. mit fai geht das nicht. milliarden menschen können kein english.
09:50 \shh01ger: wenn ein cluster fuer mathe und physik dinger gedacht ist, dann haette ich als wissenschaftler auch ein problem wenn es nicht in english waere...denn die intl. konferenzen werden gehalten in welcher sprache? Spanisch, latein, oder english? wir reden da ueber wissenschaft...und wenn du z.B. als mediziner kein latein hast, bist auch aufgeschmissen..von daher ist es schon wichtig, wenn der admin english spricht...aber wie gesagt, es ist lucas n. ;)
09:52 \shbtw...kennt jemand jemanden der derzeit auf der suche nach einer neuen herrausforderung ist? ich braeuchte noch einen ersatz hier...wenn ich mal mit meinem kreislaufkollaps oder herzinfarkt ausfallen sollte
09:52 lazyb0y\sh: du hast ja tolle urlaubsplaene!
09:53 \shlazyb0y: bei der derzeitigen workload kann das in meinem alter recht schnell passieren ;)
09:53 \shBluemoon: btw...wie habt ihr das geloest mit den hp psp gefummel?
Action: \sh frickelt gerade an einem rpm package fuer das komplette hp *censored* psp gefrickel rum...ich koennte heulen, was die leute da so anstellen
10:03 Mrfaipsp?
10:03 \shproliant support pack
meandtheshell (~markus@85.127.114.183) left irc: Quit: Leaving.
10:04 Bluemoonre
10:05 Bluemoonsh, ich habe mich noch nicht wirklich damit beschaeftigt
10:08 \shgrmpf...
10:09 \shcpqci kann compiliert werden, aber cpqrid nicht .. ftbfs
10:10 Bluemoonfuer hier und fuer die wenigen sles die wir haben hat bis jetzt plain-nagios gereicht
10:10 \shBluemoon: naja, wenn du den HP SIM nutzen willst, muss das zeugs laufen :(
10:10 \shund das wird mal scheisse, wenn man nicht den sles9 kernel nutzen kann :(
meandtheshell (~markus@85.127.117.37) joined #fai.
10:11 Bluemoonsh, ich habe das glueck HP SIM nicht nutzen zu muessen :)
10:14 \shBluemoon: baeh ;)
10:14 Bluemoonhihi
10:14 \shhmm...und was koennte hier dran falsch sein?
10:14 \sh#define _PROXY_JUMP(from, to)\
10:14 \sh__asm__("\n"\
10:14 \sh".globl " \
10:14 \sh#from " \n\t"\
10:14 \sh__ALIGN_STR"\n"\
10:14 \sh#from " :\n\t"\
10:14 \sh        "jmp " # to "\n\t")
10:14 \sh /opt/compaq/cpqrid/custom/cridw_linux.c:1690: error: parse error before "__ALIGN_STR"
Action: lazyb0y created a wiki page to list some other deployment tools we might be interested in looking at sometime...
10:22 Bluemoonund wenn du mal bei '#from " \n\t"\' das \t wegnimmst?
10:23 \shspielt keine rolle :(
10:24 Bluemoonschade
10:26 lazyb0yh01ger: yep, now install_packages looks different! :)
10:28 lazyb0yMrfai: fuer beta releases machst du kein tag? muss man sich dann ja immer aus den changelogs raussuchen...
10:28 h01ger:)
10:29 \shargl
10:29 \shdie deppen
10:31 Mrfailazyb0y: die betas koennen sich so schnell aendern, da macht es keinen Sin ein Tag zu setzen.
10:32 lazyb0yhmm, aber wenn man eine beta hat, und einen patch dazu, ist es vielleicht einfacher, die base version wiederzufinden... (tags are cheap in svn!)
10:33 lazyb0yaber muss man nicht weiter disktutieren, hauptsache, ich bin's losgeworden :)
10:33 Bluemoonsh, was war es denn?
10:41 \shBluemoon: der fehler ist nicht vorm __ALIGN_STR sondern beim system_utsname
10:41 \shder wiederum nicht im kernel source zu finden ist, sondern in den glibc-kernel-headers, die jeder depp nutzen sollte
10:41 \shnur hp nicht
10:45 lazyb0yMrfai: hmm, dirinstall nimmt immer noch nicht den hostname von -u
10:46 Mrfailazyb0y: bitte logfile zeigen
10:49 lazyb0yhttp://paste.debian.net/32060
10:50 \shBluemoon: ok...utsname crap gefixed
10:50 \shund jetzt hab ich immer noch den __ALIGN_STR error...na toll
10:51 Mrfailazyb0y: zeile 8 sieht gut aus, zeile 19 nicht. Nutzt du das default 50-host-classes?
10:52 lazyb0yMrfai: ja, nur dass es eine extra Zeile fuer den host rhel-demo gibt (die mit 3.1.8 beziehungsweise, wenn ich die HOST/HOSTNAME changes rueckgaengig mache, wieder geht
Action: Mrfai SIGFOOD
10:53 lazyb0yhmm, vielleicht ein export HOSTNAME
10:55 lazyb0yMrfai: ah! nach dem HOSTNAME=$newhostname auch ein export HOSTNAME, dann klappt's
10:56 lazyb0yBTW, wieso sind da zwei if dirinstall abfragen?
11:03 glanceurf... bugs.
MT (~MT@213.23.7.162) joined #fai.
11:56 Mrfailazyb0y: DAnke. KAnn sein das es gestern untergegangen ist. Fuege ich wieder ein
11:58 MrfaiAls naechstes muss ich dann die NEtzwerkisntallation testen. Die geht noch nicht out-of-the-box
MT (~MT@213.23.7.162) left irc: Ping timeout: 480 seconds
MT (~MT@213.23.7.162) joined #fai.
12:22 Bluemoonre
12:27 \shBluemoon: ich hab den fehler gefunden....__ALIGN_STR existiert nicht fuer x86_64 irgendwie ;)
12:37 Bluemoonui :)
MT (~MT@213.23.7.162) left irc: Ping timeout: 480 seconds
12:54 \shisch krisch plaque
13:01 BluemoonMrfai, kann ich einen wiki account haben?
13:06 MrfaiBluemoon: ja. Bitte kurze mail an mich
Mrfai (~lange@kueppers.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) joined #fai.
13:36 \shwww.fai.org ,-)
13:38 \shalso wenn hp so weitermacht kann ich die hardware wegen maengel in der software nicht mehr weiterempfehlen :(
13:39 Bluemoonsh, wir habe gerade problem mit der hardware und hp bekommt nichts auf die reihe
13:40 \shBluemoon: nicht zufaelligerweise eine hp tapelibrary? ,-)
13:40 Bluemoonne, ein dl360 :)
13:40 Bluemoonab 8GB speicher ist es vorbei
13:40 \shoh die...da teste ich auch gerade drauf....360g4p
13:41 Bluemoonkann kommen speicherfehler
13:41 Bluemoonder server ist 2,5 jahre alt
13:41 Bluemoonalso noch garantie
13:42 Bluemoonaber hp will ihn nicht komplett austauschen
13:42 \shweil sie kaum noch ersatzteile dafuer haben...
13:42 Bluemoonalso haben sie bis jetzt _alle_ teile bis auf das gehaeuse ausgetauscht
13:42 lazyb0yMrfai: hmm, in den beta sachen? gut zu wissen, ich muss den rhel kram naemlich mit netinstall machen. denke, dann werde ich wohl doch erstmal 3.1.8 also basis nehmen...
13:42 \shje nachdem welche generation das ist, sind sie zwar noch nicht aus der garantie aber am EOL angekommen
13:43 Bluemoones stellte sich jetzt wohl heraus, das es an einer bestimmten mainboard version liegt
13:43 \shBluemoon: ich hab hier ne recht neue dl320s rumstehen...intel dual core mit 8GB (max) und 12x750GB sata platten...ich weiss jetzt schon, dass sie im q3 ein EOL fuer diese Maschine haben...also nur noch single ersatzteile
13:44 Bluemoones koennten aber auch mehrere versionen sein, sie kriegen es nicht gebacken
13:44 lazyb0yBluemoon: hat schon jemand den wiki account angelegt? sonst mache ich das gleich
13:44 Mrfailazyb0y: netinstall ist aber leicht. Ich meine sollte leicht sein. Hat ja stockholm auch schon hinbekommen :-)
13:44 Mrfailazyb0y: ich habe ihn angelegt. Sorry Mail wieder vergessen. Hole ich direkt nach
13:44 \shBluemoon: yepp...von der dl585 gibts auch zwei versionen...eine mit alten amd opterons die stepping probleme haben und 3 monate weiter eine serie mit neuen opterons ohne diese probs...auf den alten kann man keinen esx 3.0.x fahren lassen :(
13:45 Bluemoonsh, wir habe es auch im zusammenhang mit dem esx gemerkt
13:45 lazyb0yMrfai: ja, aber ich habe jetzt grad nicht mehr viel zeit zum rumspielen und auch kleine bugs fixen. es muss die tage halbwegs praesentationsfaehig sein. bei 3.1.8 weiss ich, dass es geht, und auch netzinstall, und auch mit xen.
13:45 Bluemooncoredumps ohne ende
13:45 \shBluemoon: aber wo es spass macht, wenn du 2 oder 3 verschiedene hw typen im dc hast, und du willst nur einen kernel fahren, und dieser kernel ist mal nicht enterprise version von sles9 :(
13:45 Mrfailazyb0y: ok
13:46 \shBluemoon: dann bist bei den hw herstellern am arsch...ich lass jetzt das PSP sausen, zuviel arbeit fuer zu wenig outcome...also kein hp sim ;)
13:46 Bluemoonhehe
13:47 Bluemoondu ersparst dir leid :)
13:50 \shich mir schon...aber das wird dann ein problem beim updaten von bios und smartarray bios etc.
13:50 \shdafuer war es eigentlich gedacht
13:52 Bluemoonihr hab ja ein wenig mehr boxen, da waere das schon ganz nett, wenn man einfacher das bios updaten koennte
13:57 \shhehe...ich weiss ja nicht, ob das ein vorteil ist, oder ein problem^W^Weine Herrausforderung fuer mich m)
13:57 \shs/m\)/\:\)/
14:06 \shso...platzwechsel....
14:06 \shbrb
Nick change: \sh -> \sh_away
ErKa (keryell@m6.wifi.enstb.org) left irc: Ping timeout: 480 seconds
Mrfai (~lange@suenner.informatik.uni-koeln.de) left irc: Quit: leaving
Mrfai (~lange@xdsl-84-44-228-187.netcologne.de) joined #fai.
16:46 lazyb0yMrfai: hmm, die fai-commit liste unterdrueckt die mail von meinem commit, und sagt mir, die mail erwartet moderator approval
16:46 lazyb0yeben gings noch...
16:47 Mrfaivielleicht zu gross.
16:48 lazyb0yargh, ja...
16:48 Mrfaija die ist zu gross.
16:49 MrfaiEs gibt einen unterschied ob du bei svn copy eine lokale kopie angibst oder sue svn+hhtp url
16:49 Mrfailet me see
16:49 lazyb0yist aber auch unverschaemt von mir, ein ganzes example config dir auf einmal einzuchecken...
16:50 lazyb0ykonnte keine kopie machen, da ich es schon lokal hatte mit einigen aenderungen... naja, ich haette eine kopie machen koennen, und dann meine aenderungen drueber...
16:50 Mrfaiich ahbe die grenze auf 80k gesetzt. Wenn du aber sagt dabei ist alles ok lass ich die sofort durch
16:50 Mrfaidein commit ist ca 98k gross, also nur knapp darueber
16:51 Mrfaiich lass ihn durch
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) joined #fai.
Mrfai_ (~lange@xdsl-213-196-251-141.netcologne.de) joined #fai.
Mrfai (~lange@xdsl-84-44-228-187.netcologne.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
Mrfai_ (~lange@xdsl-213-196-251-141.netcologne.de) left irc: Quit: leaving
Mrfai (~lange@xdsl-213-196-251-141.netcologne.de) joined #fai.
20:22 Mrfaifai-cd and fai netboot seem to work again. Only fai-chboot is still missing initrd support.
ErKa (keryell@keryell.pck.nerim.net) left irc: Remote host closed the connection
Mrfai (~lange@xdsl-213-196-251-141.netcologne.de) left irc: Quit: leaving
meandtheshell (~markus@85.127.117.37) left irc: Quit: Leaving.
allee (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) left irc: Remote host closed the connection
--- Fri Jul 6 2007

Generated by irclog2html.pl 2.1_h01ger1 by Jeff Waugh - find it at freshmeat.net! Customized by Holger 'h01ger' Levsen