zobel (zobel@saga.ftbfs.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
zobel (zobel@saga.ftbfs.de) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Remote host closed the connection
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
ErKa (~keryell@keryell.pck.nerim.net) joined #fai.
Mrfai (~lange@xdsl-213-196-247-234.netcologne.de) joined #fai.
#fai: mode change '+o Mrfai' by ChanServ!services@services.oftc.net
meandtheshel1 (~markus@85-124-207-210.dynamic.xdsl-line.inode.at) joined #fai.
09:33 lazyb0ymoin Mrfai !
09:34 lazyb0yliegt der configspace fuer faiwiki noch auf dem rechner und ist der up to date?
09:34 lazyb0yund: welche version hat der server - etch und die aktuellste FAI version?
nomeata (nobody@nomeata.de) joined #fai.
09:40 Mrfaider konfig space liegt nicht auf faiwiki. Ich werde ihn aber dort ablegen. Zur Zeit ist aber das Netzwerk in der Informatik getoert. Ich komme auf keinen Rechner drauf.
09:41 Mrfaider server laeuft unter sarge, aber mit einer etch nfsroot und FAI 3.1.8
09:44 lazyb0yhmm, ja, habe ich eigentlich auch schon gemerkt, weils das backup fehlschlug, aber irgendwie vor lauter zeug verdraengt...
Lin (~igor@200.179.57.57) left irc: Ping timeout: 480 seconds
10:45 lazyb0yMrfai: das ist ja eine schoene kombination mit dem server...
10:45 lazyb0yMrfai: das muesste aber doch einigermassen realisitisch getestet sein, wenn ich zuahuse mit einem etch server und fai 3.1.8 teste, richtig?
10:46 lazyb0yman kanns dann ja nochmal auf deinem server testen, bevor man es richtig macht
10:47 Mrfaida alles FAI spezifische auf diesem server aus etch ist, merkt man gar nicht, das der swerver selber noch mit sarge laeuft. Es sollte also keine Probleme geben.
Lin (~igor@200.179.57.57) joined #fai.
sugarmice (~timc@chiark.greenend.org.uk) joined #fai.
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
nomeata (nobody@nomeata.de) left irc: Quit: Client exiting
13:03 sugarmiceHi chaps, anyone around who's set up FAI for multiple architectures from a single server?
13:08 MrfaiI didn't do it yet, but I know things about it. Which architectures?
13:14 sugarmiceI want to support both amd64 and i386
13:15 sugarmiceSo, I have an amd64 machine, on which I have installed etch, and have built a FAI nfsroot for that arch.  So far so good.
13:15 sugarmiceI did what was recommended here, which was to have two separate configuration directories in /etc, one for i386 and one for amd64
13:16 sugarmiceI also modified fai-setup to honour the -C flag before passing it on to fai-make-nfsroot
13:16 sugarmiceRather than assuming /etc/fai
13:18 sugarmiceI also had to make a small change to make-fai-nfsroot to make it use a configured http proxy - a necessity for this environment
13:18 sugarmiceThe problem comes when trying to create the i386 NFS root
13:19 sugarmicefai-setup -C /etc/fai-i386 almost works, until it tries to install the extra packages, when it fails because of the architecture mismatch
13:24 MrfaiI do not know if there's a simple solution for that. I always create the nfsroot on the plain hardware architecture. Then I tar this nfsroot and put it onto another architecture. That works fine.
13:24 MrfaiI never tried to build a i386 on amd64 for e.g.
13:30 sugarmiceAh, well, OK, yes, I could do that.   I think that's probably going to be the simplest solution.
13:34 MrfaiYes.
13:56 h01gerhttp://people.debian.org/~glandium/bts/f/fai.png
13:56 h01germoin moin
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) joined #fai.
17:04 lazyb0ysugarmice: IIRC there's a wiki page about this
17:07 h01gerMrfai, lazyb0y: der rechner auf dem das faiwiki läuft, hat/ist der xen? koennte ich da vielleicht in mittelfristiger zukunft die fai-cds bauen?
17:07 lazyb0yh01ger: hmm, these graphics look  a bit flat - at least for all f-packages...
17:07 h01geres koennte passieren, dass ich bald keinen unlimitierten traffic mehr habe und dann wuerde ich ungern isos selber hosten :)
17:07 lazyb0yh01ger: ne, und der ist iirc auch so alt, dass man das nicht versuchen will
17:08 h01gerlazyb0y, jup, so far there is only one week backlog..
17:08 lazyb0yalso, wegen hardware-kompatibilitaet, leistung weiss ich nicht, da wuerde ram helfen
17:08 h01gerwg hardware-kompatibilität?
17:08 lazyb0yxen ist recht anspruchsvoll - mit aelterer hw will man das nicht probieren
17:09 lazyb0yacpi tabellen und so muessen in bestem zustand sein
17:09 lazyb0ywie waers mit nem chroot?
17:09 lazyb0y:)
17:09 lazyb0ypoor mans virtualization
17:09 lazyb0yoder auch: bloat haters virt...
17:10 lazyb0ybtw: isos hosten is ja sowieso was anderes, das macht man ja normal mit nem webserver :)
17:10 h01gervserver
17:11 h01gerbraucht kein extra ram, ist easy und sicherer als chroot
17:11 h01gerchroot wuerde aber auch gehen
17:11 lazyb0yund, last but not least: wieviel wuerde man denn in euros brauchenm um es da zu lassen, wo es ist?
17:11 Mrfaih01ger: ne, ist kein xen drauf. Ausserdem nur ein lamer 400MHz Rechner.
17:12 lazyb0yvserver muesstest du selber machen, oder ne anleitung schreiben/zeigen - aber alles, was ueber 2 kommandos eintippen rausgeht, wird sich auch hinziehen
Action: h01ger muss/will das eh erstmal auf das neue live-helper packet umstellen.
17:12 h01gerlazyb0y, kann ich dir fai-klassen geben? :)
17:12 lazyb0yh01ger: ja, dann koennen wir das mit dem etch-upgrade machen
17:13 h01gerja. das wird auch ein wenig dauern, ich hoffe nicht vor debconf...
17:13 lazyb0ywenn es im unteren zweistelligen bereich ist, wuerde ich es mir tatsaechlich ueberlegen, mich "freizukaufen" von zusaetzlicher arbeit...
Action: h01ger bastelt mal an edulive. (um danach dann dieselben aenderungen fuer faicd zu machen :)
17:14 h01gerlazyb0y, ja, ist ne ueberlegung..
17:14 h01gerdanke soweit! :)
17:14 lazyb0ygeht dein freund von der rechenzentrumsfirma weg oder was?
sugarmice (~timc@chiark.greenend.org.uk) left irc: Quit: My damn controlling terminal disappeared!
ErKa (~keryell@keryell.pck.nerim.net) left irc: Ping timeout: 480 seconds
17:58 h01gerMrfai, #360183 ist laut 2.10 changelog gefixt, ich habe #419788 in 3.1.8 fuer genau dieselbe sache submitted.
Action: h01ger wonders how he can grep in the svn repository which commit Mrfai did, when he said in changelog he closed it. and i hope, i can see that from the commit..
18:02 lazyb0yh01ger: svn log, iirc
18:02 lazyb0yhmm, aber nur, wenn ers im kommentar erwaehnt hat...
18:03 lazyb0yansobsten die einzelnen diffs des changelog gucken, soviele sind das ja auch nicht...
18:03 h01germein mailclient hat mir geholfen :)
18:03 h01gerr3364 wars
18:03 h01gerlazyb0y, >4000! :)
18:03 lazyb0yhmm, ja, da geht's am einfachsten
18:03 h01gerachso..
18:04 lazyb0yja, ich dachte in versionen
18:05 lazyb0yzumindest weiss ich nicht, wie man sonst aus svn mit einem kommando mehrere diffs einzeln pro commit ausgeben kann um darin zu suchen
18:09 h01gerMrfai, hmm. der commit sieht sinnvoll aus und im trunk ist auch noch so. aber der bug is definitiv da
18:40 h01gerMrfai, ist nicht s/warn "preserving $source \n";/print "preserving $source \n";/ der richtige Fix hierfuer?
18:43 Mrfaiich schreibe seit laengerem bei jedem commit auch das closes:... dazu. Ich hoffe, das hat geholfen.
18:44 h01gerMrfai, ja, sehr, super!
18:44 Mrfaih01ger: habe leider im Augenblick keine Zeit nachzusehen ob das der richtige fix dafuer ist. Schreib das doch einfach ins BTS
18:44 h01gerok, mach ich
18:45 h01geraber wenn die datei presevert wird, ist das doch ansich nie ne warnung wird, das ist doch print(=information) immer richtig
18:45 h01gers/preservert wird/erhalten bleibt/ - hm, oder vielleicht doch nicht ;)
18:46 h01gerwas ist denn der unterschied zwischen warn und print, wenn es auch noch ewarn gibt?
Mrfai_ (~lange@xdsl-213-196-243-112.netcologne.de) joined #fai.
Mrfai (~lange@xdsl-213-196-247-234.netcologne.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
nomeata (nobody@nomeata.de) joined #fai.
thpo (~thpo@dotrc.de) left irc: Write error: connection closed
thpo (~thpo@dotrc.de) joined #fai.
20:18 MTh01ger, ich nehme an, print STDERR ist dasselbe wie warn
20:18 MTalso Ausgabe auf STDERR statt STDOUT
alleeTest (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) joined #fai.
Mrfai_ (~lange@xdsl-213-196-243-112.netcologne.de) left irc: Quit: leaving
20:22 h01gerMT, und wo ist dann der unterschied zu ewarn?
alleeTest (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) left irc: Remote host closed the connection
alleeTest (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) joined #fai.
alleeTest (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) left irc:
alleeTest (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) joined #fai.
20:24 MTfcopy, Zeile 322
20:24 MT# print warnings and set error to 1
alleeTest (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) left irc: Remote host closed the connection
20:24 MTwarn ist perl-builtin
20:25 MTewarn ist ein wrapper um warn
allee (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) joined #fai.
allee (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) left irc: Quit: Konversation terminated!
allee (~ach@lapex-mcallee.mpe.mpg.de) joined #fai.
nomeata (nobody@nomeata.de) left irc: Quit: Client exiting
abraar (~sv@118.141.101-84.rev.gaoland.net) joined #fai.
abraar (~sv@118.141.101-84.rev.gaoland.net) left irc:
MT (~MT@dove.informatik.tu-muenchen.de) left irc: Ping timeout: 480 seconds
ErKa (~keryell@m92.net85-168-209.noos.fr) joined #fai.
meandtheshel1 (~markus@85-124-207-210.dynamic.xdsl-line.inode.at) left irc: Quit: Leaving.
ErKa (~keryell@m92.net85-168-209.noos.fr) left irc: Ping timeout: 480 seconds
--- Wed May 2 2007

Generated by irclog2html.pl 2.1_h01ger1 by Jeff Waugh - find it at freshmeat.net! Customized by Holger 'h01ger' Levsen